11. September
2014

Hitschler – KreativRealisten gehen “ran an den Speck”

Nach der erfolgreichen „Hitschies“-Promotion im April www.hitschies-gewinnspiel.de durften die KreativRealisten nun bereits die zweite Microsite für den Kölner Süßwarenhersteller Hitschler realisieren.

Ab dem 15. September können alle kleinen und großen Fans der Traditionsmarke auf www.speck-gewinnspiel.de an einem Gewinnspiel mit attraktiven (und süßen) Preisen teilnehmen.
Die Aktions-Microsite rund um den „süßen Speck“ punktet dabei unter anderem mit einer zielgruppengerecht-farbenfrohen Gestaltung, sowie mit einem responsiven Aufbau, dessen Inhalte sich je nach Endgerät der Nutzer optimal anpassen.

11. September
2014

Schmersal – Wissen wie ein Aufzug funktioniert durch 3D-Animationen

Für unseren Kunden Schmersal haben wir sehr intensiv die Funktionsweisen und Sicherheitskomponenten als 3D-Animation für die verschiedensten Nutzungssituationen entwickelt.

1 2 3 4
  • Kundenstimmen

    Ralf Dolgner
    Referatsleiter Öffentlichkeitsarbeit
    Jugendliche und junge Erwachsene für den Lehrerberuf gewinnen und gleichzeitig rund 200.000 Lehrkräften im Schuldienst zeigen, wie sehr ihre tägliche Arbeit geschätzt wird! Diese Aufgabe ist mit Unterstützung der KreativRealisten bestens gelungen. Die bei unserer Zusammenarbeit entstandenen Plakate und Printanzeigen, Werbebanner und Videos erreichen die Zielgruppe online ebenso wie offline und werden positiv wahrgenommen. Danke dafür!
    Dennis Kopaß
    Head of Marketing
    Der Digitalpakt in Deutschland funktioniert anders als tradierte Märkte. Keine Ausstattung ohne Konzept und Förderung. Die Ansprache von Kommunen, Anwendungsentscheidern auf schulischer Seite, Überzeugung von Eltern- und Lehrerschaft sowie auf Händlerseite bei Legamaster muss sensibel im Botschafts- und Reichweitenaufbau orchestriert werden. Wir freuen uns sehr mit den KreativRealisten einen erfahrenen Partner für die Herausforderungen der nächsten Jahre, u.a. im digitalen Klassenzimmer, gefunden zu haben.
    Ingrid Herden
    Leiterin Presse und Öffentlichkeitsarbeit
    Wir freuen uns, dass die Ausbildungs- und Imagekampagne der Finanzverwaltung von Nordrhein-Westfalen eine so positive Resonanz findet – intern wie extern. Gemeinsam mit den KreativRealisten  haben wir von Anfang an die Beschäftigten in den Prozess einbezogen - mit ihren Ideen, ihrer Erfahrung und nicht zuletzt als Testimonials auf Plakaten, Bannern und in Videos. Das Ergebnis aus unserer Sicht: eine Punktlandung bei Timing, Budget und Zielerreichung.
    Jörg Strötzel
    Vorstandsvorsitzender
    In unserer mittlerweile mehrjährigen erfolgreichen Zusammenarbeit habe ich die Kreativrealisten als eine Agentur kennengelernt, die ihre beiden namensgebenden Eigenschaften - Kreativität und Realismus - auf wunderbare Weise miteinander vereint. Denn als Kreativagentur mit tollen Ideen bleiben sie steht's auf dem Boden der Tatsachen und sind so ein solider und äußerst geschätzter Partner der VLH.
    Alain Hachet
    Geschäftsführer Calistair GmbH
    Wir freuen uns sehr, dass wir uns für die KreativRealisten entschieden haben. Diese haben es nämlich geschafft aus einem trockenem und komplexen Thema wie unserem, der Luftdekontamination, eine spannende und für jedermann leicht verständliche Geschichte zu entwickeln. Das Ergebnis: gemeinsam konnten wir einen explosiven Start für den deutschen Markt hinlegen und die Luftdekontamination gehört sogar jetzt zu den salonfähigen Gesprächsthemen.
    Winfried Vogt
    Geschäftsführer/Inhaber
    Seit mehr als einem Jahrzehnt sind die KreativRealisten unser Marketing- und Agenturpartner im Rahmen der Unternehmenskommunikation. Durch den Relaunch und die permanente Weiterentwicklung der Website, die Entwicklung unseres „GfK-Maskottchens“ und die Planung und Durchführung gezielter Marketingmaßnahmen sind sie der strategische Netzwerk- und Beratungspartner in diesem Segment. Die hohe Qualität und Schnelligkeit, verbunden mit einer Sensibilität für unsere Märkte und Zielgruppen sowie die dazugehörige Leidenschaft für Vertrieb und Kooperationen ist hierbei der Schlüssel des gemeinsamen Erfolges.
    Sylvia Illing-Dau
    Geschäftsführerin (stv.)
    Den Kreativrealisten gelingt es, unser komplexes Geschäftsmodell verständlich und modern medial umzusetzen. Das gefällt mir in der Zusammenarbeit.
    Ute Senftleben
    Leiterin Marketing, IBIS Backwarenvertriebs GmbH
    IBIS Backwaren arbeitet mit den Kreativrealisten seit der kommunikativen Vorbereitung unseres Relaunchs in 2019 zusammen und wir schätzen diese Zusammenarbeit sehr! Aus ganz unterschiedlichen Gründen: Hier bekommen wir immer wieder eine gute Perspektive von außen, Vorschläge zu modernsten und an uns angepassten Kommunikationsmedien sowie tolle Ideen, wie es mit der Marke IBIS innovativ weitergehen kann. Die Kreativrealisten helfen uns auf unserem Weg, die Marke im BtoB Kontakt professioneller aufzustellen und in der BtoC Kommunikation neu Impulse zu setzen. Ich schätze die Menschen dort sehr und genieße den kompetenten Umgang und Austausch. Danke.
    Dr. Markus Homann
    Geschäftsführer
    Wir haben den Kreativrealisten eine anspruchsvolle Aufgabe gestellt: eine überzeugende Kommunikation zum Tabuthema Krankheit, differenziert nach den Zielgruppen erkrankte und gesunde Mitarbeiter, Führungskräfte und Arbeitgeber. Mit alltagsnahen und pragmatischen Ideen und einer reibungslosen Umsetzung haben sie diese Aufgabe hervorragend erfüllt. Und die Ergebnisse stimmen: die Erfolgsquote hat sich seit Beginn der Kampagne nahezu verdreifacht!
    Susanne Christmann
    Marketing Director
    Am Anfang stand die Idee. Das Ziel war vorgegeben. Aber: Der Plan fehlte. Sehr schnell wurde bei der intensiven Suche nach einem kreativen Partner klar: Nomen est Omen. Die KreativRealisten haben sofort verstanden, wo unsere Prioritäten liegen. Und wie wir die Sache anpacken müssen: Analytisch, kreativ, kommunikativ. Für unsere Marketingkampagnen mit komplexen Produkten in einem anspruchsvolles B-to-B Umfeld haben wir uns für den richtigen Partner entschieden.
  • Specials